Markiert: DDP

Ludwig Quidde

Ludwig Quidde (* 23. März 1858 in Bremen; † 4. März 1941 in Genf) war Pazifist und linksliberaler Politiker in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs und der Weimarer Republik. Er war ein prominenter Kritiker...

Marie-Elisabeth Lüders

Marie-Elisabeth Lüders (* 25. Juni 1878 in Berlin; † 23. März 1966 ebenda) war eine deutsche Politikerin (DDP, später FDP) und Frauenrechtlerin. Als eine der ersten Frauen studierte sie ab 1909 Staatswissenschaften in Berlin...

Friedrich von Payer

Friedrich von Payer (* 12. Juni 1847 in Tübingen; † 14. Juli 1931 in Stuttgart) war ein liberaler deutscher Politiker. Er gehörte vor dem Ersten Weltkrieg zunächst der Demokratischen Volkspartei in Württemberg an, für...

Willy Hellpach

Willy Hellpach (* 26. Februar 1877 in Oels (Schlesien); † 6. Juli 1955 in Heidelberg) war ein deutscher Politiker, Journalist, Psychologe und Arzt. Er promovierte in Psychologie und Medizin und arbeitete in Psychiatrischen Kliniken in Heidelberg und Karlsruhe. Schon in...

Hugo Preuß

Hugo Preuß (* 28. Oktober 1860 in Berlin; † 9. Oktober 1925 ebenda) war ein deutscher Staatsrechtslehrer und gilt als „Vater“ der Weimarer Reichsverfassung. Hugo Preuß, der aus einer jüdischen Kaufmannsfamilie entstammt, habilitierte 1889 als Staatsrechtler an...

Julius Reiber

Julius Reiber

Julius Reiber (* 12. Juli 1883 in Gießen; † 21. September 1960 in Darmstadt) war seit 1905 im liberalen politischen Lager aktiv. Er trat 1918 der DDP bei und kämpfte gegen die Bestrebungen, das...